KINDER- UND JUGENDTHERAPIE 

Bereitet Ihnen die Entwicklung Ihres Kindes Sorgen? Vielleicht gab es ein Ereignis, oder einen Auslöser in der Familie und/oder Schule, das die Situation ins Ungleichgewicht gebracht hat.
Oder braucht Ihr Kind Unterstützung im sozialen, emotionalen oder motorischen Bereich?
Auch Veränderungen im Familiensystem können Einfluss auf die Dysbalance des Zusammenlebens nehmen.
In der systemischen Kinder- und Jugendtherapie ist die Betrachtung des ganzheitlichen Problems wichtig. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen Therapeutin und Familie können Spannungen aufgelöst werden.
Es werden Strategien erarbeitet, die für Eltern und Kind einen neuen Weg ebnen.





  • aktiviert die Stärken und Ressourcen Ihres Kindes
  • zeigt Handlungsstrategien Kind- und Jugendgerecht auf
  • begleitet Phasen von Angst, Trauer, Traumaüberwindung
  • stärkt den Selbstwert 
  • führt durch Krisen in der Schule
  • hilft bei Konzentrationsschwierigkeiten
  • gibt Stabilität in der Pubertät
  • hilft zur Lösungsfindung bei persönlichen Entscheidungen
  • entwickelt neue Perspektiven 
  • erkennt Zusammenhänge  
  • schafft Klarheit